vielfältige Funktionen und lange Nutzung


Unsere Wiege wächst ab dem ersten Lebenstag Ihres Kindes bis ins Vorschulalter mit!


Wombagee als Wiege
Wombagee als Wiege

Am Anfang, wenn dein Baby noch sehr klein ist benötigst du vielleicht noch nicht einmal die Matratze und nutzt die Wombagee-Hängewiege als kuscheliges Schlafnest - abgeschirmt und sicher vor Umweltgeräuschen. Später wird dein Baby womöglich die offenen Einstellungen mögen, bei welchen es viel mehr von seiner Umgebung mitbekommen kann. Der abnehmbare Frontschutz ermöglicht hier ein einfaches Hineinlegen und Herausnehmen des Kindes und schützt es vor dem Herausfallen!

Wombagee als Hängesessel
Wombagee als Hängesessel

Sobald es anfängt, sich aufzurichten, wird es die Wiege immer seltener zum Schlafen nutzen, sie stattdessen aber als kleinen Rückzugsort zum Ausruhen und Entspannen suchen. Dann kannst du die Wiege ganz einfach mit wenigen Handgriffen zu einem Hängesessel umfunktionieren, der deinem Kind als lauschiges Plätzchen dient. Die Feder sollte dabei abgenommen werden und die Wombagee so dicht über den Boden gehangen werden, dass dein Kind selbst hineinsteigen kann. 



Innovation! die echte 3-in-1 Wiege

Jetzt auch als echte Hängematte nutzbar!

 

Unser neues, geschütztes Design: Durch das abnehmbare Kopfteil kannst du die Wombagee in allen Varianten  auch als Babyhängematte verwenden.


Bitte berücksichtige beim Vergleich mit anderen Federwiegen, dass einige Hersteller mit einer hohen zulässigen Gewichtsangabe (zum Beispiel bis 31 kg) eine sehr lange Nutzungsdauer suggerieren (bis zum 10. Lebensjahr des Kindes), jedoch die Körpergröße hierbei keine Beachtung findet. Das heißt, das Kind passt einfach in der Höhe nicht mehr bequem rein. Vergleiche dazu einfach die Produktbilder der verschiedenen Anbieter, wenn diese mit einem Kind aufgenommen sind.

Unserer Erfahrung nach sind die meisten für Babys und Kleinkinder geeigneten Hängewiegen/-sessel für Kinder im Schulalter zu klein.



Verstellmöglichkeiten in Weite, Länge und Neigungswinkel, Reißverschlüsse am Kopf- und Fußende, sowie den Seitenwänden der Wiege bieten eine große Vielfalt in der Benutzung der Wiege.

 

Die kurze Feder (27cm) und die verkürzbaren Seitenwände ermöglichen zusammen den Einsatz im Türrahmen (mit einer separaten Türrahmenklammer oder Klimmzugstange) ohne Funktionsverlust (Auf-und Ab Schaukeln) der Wiege. 

 

Durch die einfache Handhabung, die schnelle Montage und das geringe Eigengewicht, eignet sich die Wombagee Hängewiege nicht nur als Wiege, sondern auch als Ersatz für ein Reisebett oder einen Stubenwagen. Sie kann mit Hilfe von diversen Gestellen und Türrahmenklammern auch überall aufgehängt werden, ohne dass man ein Loch bohren muss. So hat das Kind auch unterwegs seine gewohnte Schlafumgebung stets bei sich.

 

Unsere Wombagee funktioniert übrigens ohne den Holzsteg, falls du den doch einmal vergessen haben sollten. 

 

Die vielfältigen Funktionen und Verstellmöglichkeiten kannst du gern in der Anleitung nachlesen.