Feder



Die Feder ist das Herzstück einer Federwiege!

 

Die Feder, an welcher die Wiege aufgehängt wird beruhigt mit sanftem Auf-und Abschwingen Ihr Baby. Die Standard-Feder für die Wombagee schwingt bereits bei einem Kindsgewicht von 3kg  zuverlässig in einem ruhigen langen Rhythmus, der auch bei Kleinkindern (bis 15kg) noch funktioniert. Die Feder "Maxi" ist sogar für ein Gewicht bis 25kg ausgelegt (bei Benutzung der Wombagee XXL)

 

Wir benutzen für die Wombagee Hängewiege eine Edelstahlfeder, welche nach speziell für diese Anforderungen für uns von einem deutschen Federhersteller entwickelt wurde.

 

Selbstverständlich ist unsere Feder für die Federwiege mit einem Stoffüberzug zum Schutz versehen und wir sichern unsere Feder mit einer extra langen Edelstahlkette (150cm) anstatt mit einem Seil. Durch die spezielle Form der Öse ist unsere Feder wesentlich bruchfester als die normale, sogenannte Deutsche Öse, welche andere Hersteller verwenden.

 

Übrigens raten wir davon ab, die Wiege zusammen mit einer Feder zu benutzen, sobald sich das Kind selbständig in der Federwiege aufrichten oder/und rauskrabbeln kann. Deswegen bieten wir auch keine Feder an, welche für ein höheres Gewicht geeignet ist - wir halten es schlichtweg für zu gefährlich. Benutzen Sie unsere Wombagee dann einfach ohne Feder, indem sie sie knapp über den Boden hängen, zum Hängesessel oder zur Babyhängematte umbauen. Ihr Kind wird lange Zeit Freude daran haben!

 

Schwingverhalten bei einem Gewicht von 4,5kg und einmaligem Anstoßen.

Benutzen Sie die Feder nie ohne die Sicherungskette! Im Video wurde diese zu Demonstrationszwecken entfernt.