Wie lange kann ich die Wiege benutzen?


Von Geburt an bis zur Vorschule  -

unsere Wiegen wachsen mit

Du kannst die Wombagee Hängewiege von Geburt an bis ins Vorschulalter (oder auch darüber hinaus) nutzen!

 

 Babys:

Die Feder (Standard) ist darauf ausgelegt, bereits ab Geburt in der in entsprechenden Frequenz zu schwingen. Diese Bewegung ist dem Baby vertraut und beruhigt es gewöhnlich sehr schnell. In den ersten Wochen und Monaten ist es unbedenklich, ein Baby tags wie nachts in der Wombagee Hängewiege schlafen zu lassen. Diese kann also das Babybettchen ersetzen und auch auf Reisen mitgenommen werden.

Das heißt, in den ersten Wochen und Monaten kann dein Baby schlafend aber auch wach in der Wombagee Hängewiege liegen und ist dort gut aufgehoben. Dennoch solltest du es in den wachen Phasen des Öfteren auf dem Boden legen, damit es seine Umgebung erkunden, robben und krabbeln üben kann. Das ist wichtig für die Entwicklung der Muskulatur. 

Wir raten in dem Zusammenhang davon ab, Babys in sogenannten Babywippen zu  "parken", da sie hier passiv sitzen und es Probleme mit der Entwicklung bekommen könnte. Bitte sprich auch deine Hebamme und deinen Kinderarzt mal darauf an.

 

Kleinkinder 

Sobald sich dein Kind von selbst in der Wiege aufrichten kann (etwa mit 10-12 Monaten), empfehlen wir die Benutzung nur in Bodenhöhe und ohne Feder, da es nun ohne das Zubehör „Pillow“ oder „Care“ unbeaufsichtigt herausfallen könnte! So kommt dein Kind weiter in den Genuss seiner gewohnten Schlafumgebung, ohne dass du dir Sorgen machen musst.

Doch nun kann die Wombagee auch schon mit wenigen Handgriffen zum Hängesessel umgebaut werden und bietet nun einen kuscheligen, schwingenden Ort, an welchem gelesen oder ausgeruht wird.

 

 Vorschulkinder

Die Wombagee Hängewiege ist aufgrund ihrer Maße und dem Umbau zum Hängesessel oder zur Hängematte im Vergleich zu anderen Wiegen sehr lange nutzbar und kann später wunderbar als Relaxmöbel im Kinderzimmer Verwendung finden! So haben auch noch größere Kinder im Kindergartenalter Freude mit der Wombagee. Besonders der Umbau zur richtigen Hängematte, übrigens findest du das nur bei unseren Wiegen, bringt noch mehr Abwechslung mit der Wiege. Ob im Garten zwischen Bäumen oder im Haus in ein Gestell gespannt, kann darin entspannt und geschlafen werden. So kann ein Kind bis ca. 20kg  Körpergewicht noch darin relaxen.

 

Warum bis 20kg und nicht mehr? Ganz einfach, unsere Wiegen sind in erster Linie für Babys entwickelt worden. Wir haben aber bei der Entwicklung, darauf geachtet, dass die Wiegen möglichst vielseitig und vor allem lange nutzbar sind. Kinderwagen, Babywippen, Babyschalen etc. kann man in der Regel weit weniger lang benutzen. Deswegen ist die Wombagee mittels Reißverschlüssen so vielseitig verstellbar.

Allerdings ist dies, sowie die Tatsache, dass sie aus sehr vielen Schnittteilen zusammengesetzt ist (eben nicht nur ein "Stoffbeutel") der Grund, weswegen bei unsachgemäßem Gebrauch (Hineinspringen, darin Herumturnen, zu große Kinder) die Wiege einfach an ihre natürlichen Grenze gerät. Bei Rückfragen hierzu, ruf uns einfach an, wir erklären dir sehr gern alles zu unseren Wiegen!

 

Bauchschläfer

 

Dein Kind liebt es, auf dem Bauch zu schlafen und daher kam eine Federwiege bisher nicht in Betracht?

Wir haben gute Neuigkeiten für dich - Anfang Januar kannst du mit unserem "Babyboard" die Wombagee zu einer Federwiege für Bauchschläfer aufrüsten.

Mit der festen Unterlage, welche in den Zwischenboden der Wombagee geschoben wird, verwandelst du die Wiege in ein Hängebett und dein Kind liegt auf einer festen Unterlage, wie in einem Bett. Das findest du so nur bei der Wombagee Babywiege. Wir konzentrieren uns seit nunmehr zehn Jahren nur auf die Entwicklung der nahezu perfekten, möglichst lange nutzbaren Federwiege auf dem Markt. Dies ist eine Weiterentwicklung durch das Feedback und die Wünsche von Eltern, welche unsere Wiegen bereits nutzen.

 

Wenn Sie bei Wombagee eine Federwiege kaufen wollen, werden Sie im Onlineshop fündig. Entdecken Sie dort die verschiedenen Varianten für einen friedlichen Babyschlaf.