Warum gibt es bei euch keinen Motor?


 

 

Einen Motor für Federwiegen bieten wir nicht an. Das hat folgenden Grund:

Die Kinder gewöhnen sich sehr schnell an das unablässige Hoch und Runter Schaukeln und die Umstellung auf ein festes Bett fällt vielen Kindern sehr viel schwerer. Zudem lernen die Babys nicht so einfach, sich selbst zu beruhigen und zu regulieren, wenn sie nach den Anfangs immer relativ kurzen Schlafphase wieder aufwachen. Sie finden ohne Motor nur schwer von allein in den Schlaf zurück.

 

Unsere Philosophie ist eine Einschlafbegleitung im Beisein der Eltern, welche mit einer manuell bedienten Feder die Kinder in den Schlaf begleiten.

 

Aber natürlich kann ein Motor eine Entlastung sein. 

Unsere Wiegen sind kompatibel mit allen gängigen Federwiegen Motoren. Wichtig ist, dass das zulässige Gesamtgewicht (Kind + Wiege) beachtet wird.